JEDER kann damit Übungen durchführen und seinen Gesundheitszustand verbessern oder stabilisieren. Das Motto der Bewegung mit smoveys ist „Bewegung nach dem Vorbild der Natur“ - natürliche Bewegungsabläufe, das Schwungverhalten der Arme, die natürliche Aufrichtung des Oberkörpers, eine federnd dynamische Beinaktivität unter Beachtung des eigenen körperlichen Empfindens und das Wohlgefühl des Menschen stehen hierbei an erster Stelle. Ein ebenso wichtiger Aspekt ist die „Macht der Pause“ - wie Johann Salzwimmer es ausdrückt. Bei Parkinson-Patienten gibt es sogenannte „ON“- und „OFF“-Phasen, Phasen der Aktivität und Phasen der Passivität, die genau einzuhalten sind. Mit den smoveys ist beides möglich: aktive Bewegungsimpulse UND bewusste Entspannung dank des wohltuenden Vibrationseffektes. Das natürliche Muster und der Rhythmus von Aktivität und Ruhe lassen sich auch im Training mit smovey wiederfinden.

Smoveys sind für alle Altersgruppen geeignet, das Training kann individuell an den eigenen Trainingszustand und –bedarf und die Vorlieben angepasst werden.

Trainierbar sind  Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer, Muskelkraft, Elastizität der Faszien

Übungen: Es gibt 9 Grundschwünge nebst Variationen,  sowie eine große Anzahl von Ergänzungsübungen. Das smovey-Karten-Set "Basic" enthält 63 Übungskarten und kann bei mir für € 29,90 bestellt werden.

Trainingsmöglichkeiten:

Jedes Training kann individuell gestaltet werden, unten finden Sie einige Vorschläge.

 

 

10 Minuten-Übungsprogramm 

 

 

Outdoor-Training: Walken mit Smoveys statt der Walkingstöcke,  ggfs. ergänzend Übungssequenzen für den ganzen Körper,  abschließend Abrollen der eigenen Schultern und des oberen Rückens beim Trainingspartner.

 

 

Senioren-Training: Grundschwünge sowie einfache Gleichgewichts- und Koordinationsübungen mit verminderter Geschwindigkeit, im Stehen oder als Hockergymnastik,  Abrollen der Beine und des Bauches 

 

Indoor-Training, wie ich es in meinen Kursen durchführe:  Ganzkörpertraining mit Tanzelementen nach Musik, Bodenübungen und abschließendem  Abrollen des Körpers mit den Smoveys zur Entspannung

Power-Training zum Abnehmen:  mit erhöhter Schwungfrequenz und intensiven Krafttrainingsübungen

 

 

Stoffwechsel-Intensivierung

geschieht hauptsächlich durch die Schwünge mit den Smovey-Ringen und die Vibrationen, die jede Zelle des Körpers erreichen. Um den Stoffwechsel gezielt zu verstärken,können einzelne Körperpartien zusätzlich mit Impulsen versorgt werden. Bei bewegungseingeschränkten oder bettlägerigen Menschen ist dies besonders zu empfehlen.

Muskelentspannung: Abrollen der verspannten, schmerzenden Körperpartien

Verdauungsförderung:  Abrollen des Unterbauches und im Bereich des Steißbeins

Lymphaktivierung:  Abrollen der Thymusdrüse, Lymphknoten am Hals und in der Leiste sowie die spezielle Übung zur Aktivierung der Lymphknoten unter den Achseln

Wichtig: Wasser trinken!  

Abnehmen mit Smoveys: Übungsbeispiel auf youtube

Entspannung:                                                                                                 

Ganzkörperentspannung:  Aufsetzen eines Ringes oder beider Ringe nebeneinander auf den Körper und leichtes Hin- und Herbewegen der Ringe, so dass die Kugeln rollen und eine Vibration erzeugen. Über den ganzen Körper rollen, auch über die Fußsohlen.

Schulterbereich-Entspannung: Ringe auf eine Schulter aufsetzen, nach vorne und hinten kippen, so dass die Kugeln rollen.